Comics f├╝r Schulb├╝cher
Nachdem ich zun├Ąchst mit Comicbüchern und -serien begann, sind Comics f├╝r den Schulunterricht seit 1989 mein Hauptstandbein. Dabei trifft es sich gut, dass ich Mathematik und Musik f├╝r Lehramt studiert habe.

Der Studienkreis ist eine Nachhilfeorganisation mit mehr als tausend Einrichtungen im deutschen Sprachraum. Mit meinen hierf├╝r geschaffenen Comicfiguren Motte und Lazy erreiche ich ├╝ber eine Million Sch├╝ler. Und eins ist klar: Nur mit einer Serie wie Flohbus w├Ąre es nie dazu gekommen, dass ich im Laufe meiner Zeichnerkarriere wirklich jedes Tier gezeichnet habe, jedes M├Ąrchen, jeden Beruf und jeden Haushaltsgegenstand (darunter sogar Chips essende Toaster).

Da es so gut lief, erfolgte die Ausweitung auf die Schulbuchverlage Mentor, Cornelsen und Persen fast zwangsl├Ąufig. Gerade bei Mentor genie├če ich viele Freiheiten. Meist werden mir nur die Texte angeliefert, und ich kann f├╝r die zugeh├Ârigen Comicillustrationen meiner Phantasie ungez├╝gelten Raum lassen.